Reise zum Yosemite Nationalpark im September?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Im Herbst bzw. im September führen die Wasserfälle im Yosemite Nationalpark wenig Wasser. Manche Wasserfälle können dann sogar ausgetrocknet sein. Im September habe ich im Yosemite National Park bereits zwei mal viel Rauch wegen Waldbränden erleben müssen. Das erste mal war auch der Tioga Pass wegen der Waldbrände und der Löscharbeiten gesperrt.

      Die Wasserfälle im Yosemite Nationalpark besichtigt man am besten im Frühjahr oder am Anfang des Sommers, da sie dann am sehenswertesten und am beeindruckendsten sind.