Sehenswürdigkeiten in Toronto

      Am bekanntesten ist der CN Tower, der zugleich das Wahrzeichen von Toronto ist. Interessant sind die verschiedenen Stadtviertel der Einwanderer wie z.B. die Chinatown, das historische Rathaus (Old City Hall), Bootstouren mit einem schönen Blick auf die Skyline von Toronto, die Uferprominate sowie der Distillery Historic District mit seinen attraktiven Gebäuden. Wem Besuche von Museen wichtig sind, kann dies auch in Toronto machen.
      Don't mess with Texas!
      Vor allem der Ausblick vom CN Tower ist sehr spektakulär. Ansonsten ist Toronto eine ganz nette Stadt, die aber eher durchschnittlich ist. Wenn Du auf einer Durchreise bist, würde ich nicht zu viel Zeit für Toronto einplanen, es sei denn Du willst durch die Stadt bummeln oder ein bestimmtes Museum oder mehrere Museen in Toronto besichtigen. Dann brauchst Du etwas mehr Zeit.
      Die Reisebiene fliegt von Urlaub zu Urlaub.... .
      Nordöstlich von Toronto befindet sich der Petroglyphs Provincial Park in dem sich zahlreiche Felszeichnungen der kanadischen Ureinwohner befinden. Unter den Zeichnungen sind auch Schiffszeichnungen zu finden, die in den Felsen geritzt wurden. Der Park befindet sich in einem schönen Waldgebiet mit mehreren kleinen Seen.