Günstigster Zeitpunkt zur Flugbuchung

      Die ganzen Tipps zum besten Zeitpunkt für die Flugbuchung sind aber nur häufig gültig. Sie können zutreffen oder auch nicht, da durch Sonderaktionen oder wenn die Flugverbindung bereits weitestgehend ausgebucht ist, sich auch das Angebot der günstigen Preise schnell ändern kann. Am besten ist es wenn man die Flugpreise immer wieder im Auge hat und bei einem günstigen Preis wird dann gleich gebucht.
      Werbung
      Aktuell habe ich festgestellt, daß wenn ich bei Delta die Flugpreise beobachte, scheinen diese an einem Stichtag für die ganze Abflugwoche teurer zu werden. Es kann auch nur ein Zufall sein, aber ich wollte kurzfristig einen Flug buchen (fast 5 Wochen vor Abflug). Ich hatte die Flüge rausgesucht und als ich einen Tag später buchen wollte war die ganze Abflugwoche im Schnitt €60.- teurer. Ich mußte dann auf die nächste Abflugwoche ausweichen, wo die Flugpreise noch die gleichen waren. Es kann natürlich auch sein, daß das einfach Zufall war oder einfach nur weniger Restsitzplätze in der Preiskategorie verfügbar waren.
      Irgendwie sind dieses Jahr die Flugpreise für USA Flüge einiges teurer gewoden. Zudem habe ich das gefühl, das die Flugzeuge voller sind als in den letzten Jahren. Aber auch dieses jahr scheint man so 7 bis 5 Wochen vor dem Abflugdatum die günstigsten Flugpreise bei Economy Flügen zu bekommen. Nur bei manchen Flugverbindungen mußte ich feststellen, daß dann die guten Fensterplätze bereits alle reserviert waren.
      Habe gerade nach Flügen für unseren nächsten Florida Urlaub gesucht und war überrascht, wie teuer die geworden sind. Ich habe dann sehen wollen was im Vergleich dazu ein Flug nach Los Angeles oder Las Vegas kostet und siehe da. Alle waren in etwa gleich teuer. So wie es aussieht, scheinen die Fluglinien die Flugpreise zur Ostküste der USA auf das preisliche Niveau der Westküstenflüge angehoben zu haben. Somit steigen beim Urlaub mit einem Ostküstenflug auch zusätzlich die Reisekosten an.