Hotels für eine Florida Rundreise

      Bei den verschiedenen Hotelportalen wie z.B. Priceline, bei den Hotelketten wie z.B. Days Inn, Holiday Inn, Fairfield Inn, findet man selbst in den kleineren Städten von Florida Hotels. Während der Spring Break im März und der Hochsaison im Sommer und im Winter sollte man jedoch frühzeitig buchen bzw. reservieren, da ansonsten die günstigen Hotelzimmer schon weg sind.
      Don't mess with Texas!
      Das hängt davon ab ob Ihr eher günstige Hotels / Motels oder gehobene Hotels sucht. Zu ersteren gehören Days Inn, Super 8, Best Western und Ramada Inn, in der Mitte eher Holiday Inn und Fairfield Inn und zu den teureren Unterkünften gehören Hilton Hotels und Marriott Hotels. Die günstigeren Hotels findet man fast überall in Florida. Die mittlere Hotelpreiskategorie auf jeden Fall in den Touristenhochburgen und die teuren Hotels eher nur an den renomierten Hotelstandorten wie in Fort Lauderdale, im Großraum von St. Petersburg und Naples oder in Miami Beach.
      Ihr solltet die Unterkünfte bzw. Hotels bereits in Deutschland reservieren. Bei vielen Hotelanbietern kann man die Übernachtung sogar bis wenige Tage vor dem Reservierungstermin noch kostenlos stornieren. Wenn man im Voraus reserviert, spart man sich Abends viel Zeit bei der Hotelsuche.
      Wenn Du öfters in die USA reist, solltest Du Mitglied bei den Hotelclubs werden. Diese funktionieren ähnlich wie die Vielfliegerkarten bei den Fluggesellschaften. Die Hotelmitgliedschaften ermöglichen Dir nach ein paar Übernachtungen Gratishotelübernachtungen, so daß man hierbei einiges sparen kann. Hotelmitgliedschaften gibt es nicht nur bei den günstigeren Hotels wie Best Western oder der Wyndham Gruppe (Days Inn, Super 8, Ramada Inn,...) sondern auch bei der Mittelkasse wie Holiday Inn oder den Luxushotels wie der Hilton und der Mariott Hotelkette.