Wieviel Zeit sollte man für den Everglades Nationalpark einplanen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wieviel Zeit sollte man für den Everglades Nationalpark einplanen?

      Wieviel Zeit benötigt man für den Besuch des Everglades Nationalpark? Gibt es dort viel zu sehen? Wie sieht es mit den Stechmücken und den Alligatoren aus? Welche Vorsichtsmaßnahmen muß man dort treffen? Wann ist die beste Reisezeit für den Everglades Nationalpark in Florida?
      Werbung
      Wenn man nur den Hauptteil des Everglades Nationalparks besucht, der am östlichen Parkeingang liegt sollte man einen ganzen Tag einplanen. Dort gibt es auch zahlreiche kleinere und größere Wanderwege durch die Feuchtgebietlanschaft des Nationalparks. Für den weiter westlich gelegenen nördlichen Parkzugang sollte man ebenfalls einen halben Tag einplanen. Den nördlichen Zugang sollte man nur besuchen wenn man auch genug Zeit hat. Die meisten Besucher besuchen nur den östlichen Parkteil, den man auch selbständig mit dem Auto besuchen kann. Der nordwestliche Teil der Everglades kann nur im Parkbus, zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden.
      Das hängt auch stark davon ab ob Ihr alles sehen wollt. Wenn Ihr Euch nur die wichtigsten Parkteile anschauen wollt, reicht ein halber Tag für den Everglades Nationalpark locker aus. Nur wenn Ihr alle kurzen Trails und auch den Nordwestlichen Parkzugang besuchen wollt, braucht Ihr einen oder zwei Tage.
      Einen halben Tag braucht Ihr auf jeden Fall. Besser ist ein ganzer tag. Alligatoren laufen im Everglades National Park auch immer wieder auf der Straße herum. Auf viele Trails können die Alligatoren nicht gelangen. Trotzdem sollte man immer aufmerksam sein, da neben den Alligatoren auch Schlangen am Parkplatz oder manchen Trails angetroffen werden können. Stechmücken sind vor allem im Sommer und Herbst ein recht großes Problem. Direkt nach Regenfällen schwirren sie überall im Everglades Nationalpark herum!
      Um den Aufenthalt im Everglades Nationalpark streßfrei zu genießen und damit man bei einem kleinen Regenschauer nicht sofort ein Zeitproblem bekommt, sollte man einen dreiviertel Tag oder einen ganzen Tag einplanen. Wenn man nach dem Besuch des Everglades Nationalparks noch Zeit hat, kann man diese ja zum bummeln oder shoppen nutzen. :P
      Werbung