Gibt es Wikingerstätten in Kanada, die man besichtigen kann?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Gibt es Wikingerstätten in Kanada, die man besichtigen kann?

      Die Wikinger waren ja die ersten Europäer in Amerika und waren auch immer wieder in Kanada. Gibt es Wikingerorte oder Hinterlassenschaften der Wikinger, die man in Kanada besichtigen kann? Wo kann man in Kanada noch heute Spuren von den Wikingern entdecken?
      Werbung
      In Neufundland befindet sich die rekonstruierte Wikingersiedlung von L'Anse aux Meadows. Diese sehr interessante Siedlungsrekonstruktion ist wirklich einen Besuch wert, auch wenn sie von den klassischen Reisezielen ziemlich entfernt liegt. In Kanadas Norden wurden auch Sommersiedlungen der Wikinger entdeckt, wo sie wohnten während sie Holz für ihre Siedlungen in Grönland fällten. Diese werden jedoch noch archäologisch untersucht. Auch in den USA kann man Wikingerzeugnisse besichtigen, wie beispielsweise den Kensington Rune Stone Runenstein der Wikinger in Alexandria im Bundesstaat Minessota.
      L'Anse aux Meadows ist die interessanteste und sehenswerteste Hinterlassenschaft der Wikinger, die zweifelslos von den Wikingern stammt. Leider befindet sich L'Anse aux Meadows etwas abseits der üblichen touristischen Sehenswürdigkeiten, so daß der Besuch von L'Anse aux Meadows zumeist einen recht großen zeitintensiven Umweg erfordert.