Lohnt sich die Fahrt um die Westküste von Maui?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lohnt sich die Fahrt um die Westküste von Maui?

      Viele schwärmen ja von der Naturschönheit an der Westküste von Maui. Kann man die hawaiianische Insel wirklich an der Westküste umrunden? Ist die Fahrt an der Westküste von Maui sehenswert oder sollte man sich lieber andere Sehenswürdigkeiten auf Maui oder in Hawaii anschauen?
      Werbung
      Die Rundfahrt um die Westküste von Maui ist wirklich recht sehenswert. Man benötigt für die Rundfahrt jedoch mindestens einen halben Tag, daher sollte man die Westumrundung von Maui nur in Erwägung ziehen, wenn man auch genug Zeit auf Maui verbringt. Wegen der sehr engen Straßen, deren Befahrung an der Westküste nicht ganz ungefährlich ist, erlauben die Mietwagenfirmen in der Regel nicht die Westumrundung von Maui! Hier noch ein Urlaubsvideo von der Fahrt an der Westküste von Maui:


      Die Westküste von Maui ist wirklich sehr sehenswert. Die enge Straße und die vielen Touristen, die auf der Straße unterwegs sind, erfordern eine umsichtige Fahrweise. Immer wieder muß man auf den einspurigen Strecken auch zurücksetzen und dem entgegenkommenden Verkehr Platz machen. Zudem gibt es Streckenweise auch Steinschlag. Da das alles nicht ohne ein gewisses Risiko für den Mietwagen ist, erlauben die Mietwagenfirmen in der regel nicht die Fahrt um die Westküste von Maui.
      Maui is the best... Maui no ka oi... auf Maui ist's am schönsten!!! 8)
      Die Westküste auf Maui ist schon sehenswert. Das fahren auf der recht engen und teilweise nur einspurigen Straße ist jedoch nicht jedermanns Sache. Zumal die dort lebenden Personen zum Teil einen halsbrecherischen Fahrstil an den Tag legen, so daß einem Angst und Bange werden kann. Wem die Fahrt auf der Road to Hana bereits zu anstrengend war, für den ist die Umrundung der Westküste erst recht nichts.