In welcher Richtung sollte man das Death Valley in Kalifornien durchqueren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      In welcher Richtung sollte man das Death Valley in Kalifornien durchqueren?

      Das Tal des Todes kann man in der Ost-West Verbindung oder der Nord-Süd Verbindung durchqueren. Welches ist die schönste Fahrtroute durch den Death Valley Nationalpark und wo kann man am meisten sehen und entdecken? Von wo nach wo ist die beste Route bei einer Fahrt durch das Tal des Todes? Ist die Rundfahrt durch den Nationalpark sehr zeitintensiv?
      Werbung
      Am sehenswertesten ist im Tal des Todes die Nord-Süd Fahrt. Diese ist jedoch wesentlich zeitintensiver wie die West-Ost Verbindung. Dafür erhält man einen tollen Einblick in die größe und Naturschönheit des Death Valley Nationalparks. Zahlreiche Attraktionen des Nationalparks kann man zudem nur besuchen wenn man auf der Nord-Süd Route unterwegs ist. Die Fahrt ist vor allem dann recht zeitintensiv, wenn man nicht im Death Valley übernachtet. Eine Übernachtung im Tal des Todes kann ein ganz besonderes Erlebnis sein. Neben einem Motel befindet sich hier auch ein Campingplatz, was gerade für Wohnwagenurlauber sehr interessant ist. Ich bin bereits zweimal von Las Vegas aus, zum Nordende des Tal des Todes gefahren und habe den Nationalpark dann in südlicher Richtung durchquert. Das Hotel war dann in Barstow, Kalifornien. Diese Fahrt ist jedoch extrem zeitintensiv (früh aufstehen, spät im Bett) und stressig. Wenn man im Nationalpark übernachtet, ist das einiges angenehmer.