Straßen in den USA und in Kanada, die man nicht mit dem Wohnmobil befahren darf

      Straßen in den USA und in Kanada, die man nicht mit dem Wohnmobil befahren darf

      Gibt es bei Wohnmobilen, die man in den USA oder Kanada anmietet, eigentlich Straßen oder Fahrstecken, die man nicht mit dem gemieteten Wohnmobil befahren darf? Welche Fahrteinschränkungen gibt es denn?
      Werbung
      Informationen zu den nicht erlaubten Fahrgebieten kann man in der Regel bereits vor der Anmietung vom Vermieter erhalten. Nicht erlaubt ist in der Regel die Fahrt mit dem Wohnmobil nach Mexiko. Auch in den USA und in Kanada sind verschiedene Fahrstrecken nicht erlaubt. Dies kann in den heißen Sommermonaten auch das Tal des Todes (Death Valley Nationalpark) betreffen. Zudem ist das befahren von nicht geteerten Straßen verboten. Hierunter fällt beispielsweise das Monument Valley. Manche Campingwagenvermieter untersagen zudem die Fahrt nach Alaska oder in Teilen im Westen von Kanada. Zu letzterem gehören auch Straßen in den kanadischen Provinzen Yukon, British Columbia und den Northwest Territories.