Das erste mal in Florida: Tips für den Florida Urlaub

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das erste mal in Florida: Tips für den Florida Urlaub

      Welche Tips habt Ihr für den Urlaub in Florida? Ich möchte dieses oder nächstes Jahr in Florida Urlaub machen. Da ich bisher noch nie in Florida war, freue ich mich über Hinweise und Tips von den "alten Hasen", die Florida schon öfters bereist oder besucht haben.
      Werbung
      Am besten liest Du erst einmal einen Florida Reiseführer um festzustellen, was Du in Florida sehen möchtest. Plane Deinen Urlaub mit zeitlich viel Luft. Ein häufiger Anfängerfehler bei USA Urlaubern ist, daß auf der Karte alles recht nah beieinander ist. Die Entfernungen werden dann oft unterschätzt. Wegen der Geschwindigkeitsbegrenzungen auf den Interstates (meist 55 bis 65 Meilen pro Stunde) ist man zudem langsamer unterwegs als auf vielen deutschen Autobahnen.
      Geht das ganze recht entspannt an. Am besten fliegt Ihr nach Fort Lauderdale, verbringt einige Tage am Strand und mit den umiegenden Sehenswürdigkeiten (Miami, Miami Beach, Everglades,...) bevor Ihr dann eine kleine Rundreise macht. Beim ersten Besuch in Florida bieten sich beispielsweise Key West, St. Petersburg, Orlando und St. Augustine an. Das hängt aber auch von der Urlaubslänge ab. Unter zwei Wochen bleibt einem nur wenig Zeit. Besser wären mindestens drei Wochen Urlaub im sonnigen Florida. 8)
      Don't mess with Texas!
      Beim ersten Florida Urlaub sollte man sich nicht zuviel vornehmen. Am besten hat man mindestens zwei bis drei Wochen Zeit, plant genug Zeit für den Strandbesuch der Traumstrände von Florida ein und besucht die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Florida. Unbedingt besuchen sollte man den Everglades Nationalpark, Key West, Miami Beach, St. Augustine und das Space Center in Cape Canaveral. Wenn man Kinder dabei hat sollte man auch einen oder mehrere Freizeitparks in Orlando mit einplanen. Wer gerne viel Zeit an schönen Stränden verbringt sollte zudem die Traumstrände an der Golfküste von Florida besuchen. Diese liegen unter anderem in St. Petersburg, Fort Myers Beach und im Florida Panhandle. Zudem kann man Zwischenstopps an verschiedenen Facory Outlets (Fabrikverkauf) machen und dort noch günstig einkaufen (z.B. Turnschuhe, Schuhe,...).
      Beim ersten Florida Besuch sollte man einen entspannnten Urlaub machen, mit vielen Strandbesuchen und auch dem Besuch der oben genannten berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Florida. Je nachdem wieviel Zeit man für den Florida Urlaub hat, kann man dann mehr oder weniger erleben. Da Florida ein tolles Urlaubsziel ist, kommen die meisten Floridaurlauber immer wieder zum Urlaub nach Florida.
      Beim ersten Urlaub in Florida werdet Ihr zahlreiche schöne Eindrücke bekommen. Daher solltet Ihr Euch für de Florida Urlaub nicht zu viel vornehmen, da das sonst leicht in Urlaubsstreß ausarten kann. Vor der Anreise könnt Ihr Euch ja bereits interessante Sehenswürdigkeiten und schöne Strände raussuchen. Wenn Ihr dann noch ein Navi im Mietwagen habt, kommt Ihr auch ganz entspannt an allen Sehenswürdigkeiten und Stränden an. Ach ja, in Florida sind manche Brücken und Interstates gebührenpflichtig. Die Gebühr (toll) ist nicht sehr hoch, man spart bei der Fahrt über diese Brücken und Straßen jedoch sehr viel von der wertvollen Urlaubszeit! Die gebührenpflichtigen Steraßen sind zudem nicht so überfüllt, so daß dort das autofahren auch einiges entspannter ist.
      Werbung
      Für den ersten Florida Urlaub sollte man sich die größten Sehenswürdigkeiten (Everglades, Miami Beach, Key West, St. Augustine,...) und einige der schönsten Strände (Bahia Honda State Park, Fort de Soto Park, Florida Panhandle,...) besuchen. Das geht natürlich am besten mit einer Rundreise durch das schöne sonnige Florida!!! 8)