Lohnt sich der Urlaub auf den Cayman Islands?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Lohnt sich der Urlaub auf den Cayman Islands?

      Die Cayman Islands sind ja sehr bekannt als Steuerparasis und die vielen dort ansässigen Banken. Sind die Cayman Islands auch ein interessantes Urlaubsgebiet für einen schönen Karibikurlaub mit Strandurlaub und Karibikflair?
      Werbung
      Die Cayman Islands sind bei Amerikanern ein recht beliebtes Urlaubsgebiet, da es auf den Cayman Islands nicht nur schöne Karibikstrände gibt, sondern auch eine recht gute Infrastruktur. Der Urlaub auf den Cayman Islands ist jedoch nicht ganz billig. Flüge zu den Cayman Islands erfolgen in der Regel über die USA, wo man umsteigen muß. Daher braucht man dann auch eine Einreiseerlaubnis für die USA, die als ESTA bekannt ist.
      Die Cayman Islands gehören zu den teureren Reisezielen in der Karibik. Ohne Frage ist es dort recht schön. Für Europäer gibt es jedoch sehenswertere und leichter zu erreichende Badeziele in der Karibik, wie die Bahamas zum baden oder die Dominikanische Republik wenn es um historische Bauerke geht.
      Nicht umsonst ist der Urlaub auf den Cayman Islands bei den Amerikanern sehr beliebt. Tolle Strände und eine prima Infrastruktur versprechen einen interessanten Karibikurlaub. Bei mir kamen die Cayman Inseln erstmals auf den Reiseradar, als ich den Roman "Die Firma" von John Grisham gelesen habe und ich muß sagen, daß mir der Urlaub dort sehr gut gefallen hat.