Muß man am Strand in Florida Eintritt bezahlen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      In Florida ist an den meisten Stränden eine Parkgebühr oder ein Eintritt fällig. Wenn man sein Hotel direkt am Strand von Florida hat, kann man seinen Mietwagen natürlich auf dem Hotelparkplatz lassen. Wenn man jedoch bei einer Florida Rundfahrt den einen oder anderen State Park bzw. State Beach besuchen möchte, kommt man um die Kosten von ein paar Dollar für den Eintritt nicht herum. Im Gegensatz zu manch anderem Bundesstaat in den USA sind die Eintrittspreise an den Stränden von Florida recht moderat.
      Don't mess with Texas!
      Leider kostet der Strandbesuch in Florida an vielen Stränden Geld. Kostenlos ist jedoch der Besuch an einem der schönsten Strände von Florida, dem North Beach im Fort de Soto Park, südlich von St. Petersburg. Der malerisch gelegene Strand befindet sich an der Golfküste. Bei der Anfahrt zum Strand muß man jedoch gebührenpflichtige Brücken passieren, so daß die Fahrt dann doch einen oder zwei Dollar kostet.