Ist es gefährlich als Frau alleine durch die USA zu reisen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ist es gefährlich als Frau alleine durch die USA zu reisen?

      Kann man die USA auch als Frau alleine bereisen oder ist es sinnvoller und sicherer, wenn man zu zweit oder in einer Gruppe durch die USA reist? Habt Ihr bereits einmal ganz alleine Euren Urlaub in den USA verbracht? Was waren Eure Urlaubserfahrungen? Welche Ratschläge und Tips könnt Ihr mir für den USA Urlaub geben?
      Werbung
      Das Reisen in den USA ist, sofern man sich auf den touristischen Pfaden bewegt, auch für Alleinreisende völlig ungefährlich. Dies gilt sowohl für Frauen wie auch für Männer, die alleine Urlaub machen. Wichtig ist jedoch, daß man potenziel risikoreiche Gegenden, wie beispielsweise Ghettos ganztägig und abgelegene Parks bei Nacht, meidet. Gefährliche Ecken gibt es in verschiedenen Großstädten. Die Hotelangestellten können einem mitteilen welche Gegenden man aktuell lieber meiden sollte.

      Informationen zu gefährlichen Stadtvierteln bzw. Stadtteilen gibt es auch hier im USA Forum: Chicago, Los Angeles, New York City, San Francisco
      Die USA sind wohl das Land, das man am einfachsten bereisen kann. Man braucht nur etwas Englischkenntnisse und mit dem Mietwagen gelangt man zu allen Orten. Überall gibt es Restaurants, Motels und Hotels, so daß man auch das ganze Land leicht bereisen kann. Das Thema Kriminalität ist eigentlich irrelevant und betrifft nur die großen Metropolen. Bei den touristisch interessanten Sehenswürdigkeiten, ist es zudem sicher. Gefährliche Ecken erfährt man im Reiseführer, bei den Hotelangestellten oder von anderen USA Reisenden. Alleine reisen ist in den USA ebenfalls völlig problemlos, ganz gleich ob man eine Frau oder ein Mann ist. Nachteilig ist nur, daß man die Kosten für den Mietwagen oder das Hotel nicht mit einem Mitreisenden teilen kann.