Braucht man für die Fahrt zur Geisterstadt Bodie einen Geländewagen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Braucht man für die Fahrt zur Geisterstadt Bodie einen Geländewagen?

      Wie ist denn die Straße zur Bodie Ghost Town in Kalifornien beschaffen? Kann man mit einem ganz normalen PKW bzw. Mietwagen zur Bodie Geisterstadt im Bodie State Historic Park fahren oder benötigt man einen Geländewagen oder einen geländegängiges Fahrzeug, wie beispielsweise einen SUV? Bodie gilt ja als die besterhaltene Geisterstadt in Kalifornien und in den USA. Deshalb möchten wir sie auch unbedingt in unserem Kalifornien Urlaub bzw. in unserer Rundfahrt durch den Südwesten der USA besichtigen.
      Werbung
      Die Zufahrt zur Geisterstadt Bodie erfolgt über eine geschotterte Piste, die man meistens auch mit einem normalen Auto befahren kann. Witterungsbedingt kann sich der Straßenzustand jedoch auch verschlechtern, so daß dann ein Mietwagen mit hoher Bodenfreiheit erforderlich ist. Mit einem allradgetriebenen Fahrzeug, einem SUV oder einem Geländewagen als Mietwagen ist man daher auf der sicheren Seite, wenn man zur Geisterstadt Bodie fahren möchte. Wenn man mit einem normalen Mietwagen unterwegs ist, sollte man sich bereits im Vorfeld über den Straßenzustand erkundigen und notfalls bereit sein die Reiseroute kurzfristig zu ändern.
      Ein Geländewagen zur Fahrt nach Bodie ist recht sinnvoll. Mir persönlich wäre die Fahrt mit einem normalen PKW über die Schotterpiste zu riskant. Mit einem geländegängigen Fahrzeug kann man zudem andere Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA besichtigen, die ebenfalls nur über eine Piste oder Schotterstraße erreichbar sind.