Welche Zahlungsmittel braucht man für den USA Urlaub?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Welche Zahlungsmittel braucht man für den USA Urlaub?

      Welches sind denn die besten Zahlungsmittel für den USA Urlaub? Welche sind empfehlenswert und welche braucht man auf jeden Fall im USA Urlaub? Reicht Bargeld bzw. Cash für den Urlaub oder sollte man auch Travelers Cheques oder eine Kreditkarte bzw. Prepaid Kreditkarte mit in den USA Urlaub mitnehmen?
      Thorsten, der durch die USA tourende Tourist.
      Werbung
      Als Zahlungsmittel für den USA Urlaub sollte man einen Mix aus Bargeld, Kreditkarte und Travelers Cheques nutzen. Eine Kreditkarte wird zudem bei vielen Mietwagenanbietern für die Kaution benötigt. Eine Prepaid Kreditkarte reicht hierbei meistens nicht aus. Zudem wollen auch viele Hotels und Motels eine Kreditkarte, damit sie eine Absicherung haben, falls zusätzliche Kosten entstehen sollten.
      Im USA Urlaub braucht man unbedingt eine Kreditkarte, die über einen ausreichenden Kreditrahmen verfügt. Neben den Ausgaben vor Ort für Hotels, Restaurants und tanken, kommen auch Reservierungen auf der Kreditkarte hinzu. Diese werden bei den Mietwagenunternehmen und auch bei Hotels verlangt und reduzieren den verfügbaren Kreditrahmen. Neben der Kreditkarte sollte man auch etwas Bargeld dabei haben, da gerade in abgelegenen Parks nur mit passendem Bargeld bezahlt werden kann. Travelers Cheques werden mittlerweile nicht mehr so oft akzeptiert, wie es früher einmal üblich war.