Lohnt sich der Besuch der Gila Cliff Dwellings in New Mexico?

      Ein grober, nicht geteerter Wanderweg führt im Gila Cliff Dwellings National Monument zu verschiedenen Höhlen, die früher von Indianern besiedelt waren. Wenn man genug Zeit hat, lohnt sich der Abstecher zum Gila Cliff Dwellings national Monument auf jeden Fall. Den Besuch kann man auch mit dem Besuch des City of Rocks State Park, der weiter südlich liegt, kombinieren.
      Die Gila Cliff Dwellings in Neu Mexiko sind wirklich sehenswert, vor allem wenn man noch keine solchen historischen Indianerstädte besucht hat. In den USA gibt es ja noch eine ganze Reihe solcher Städte, wie beispielsweise Mesa Verde in Colorado oder Walnut Canyon, Montezumas Castle,... im sonnigen Arizona.