Hotel in Manhattan oder außerhalb von Manhattan buchen?

      Hotel in Manhattan oder außerhalb von Manhattan buchen?

      Was ist sinnvoller, wenn man ein Hotel in Manhattan bucht oder außerhalb von Manhattan? Preislich ist Manhattan leider einiges teurer als die etwas absteits liegenderen Hotels in New York City. Wo habt Ihr beim New York Urlaub Euer Hotel gebucht gehabt? Direkt in Manhattan oder doch eher etwas weiter außerhalb?
      Werbung
      Prinzipiell würde ich sagen ist ein Hotel in Manhattan natürlich beinahe schon Pflicht. Man ist mitten im Herzen von NYC und man hat hier den idealen Startpunkt für fast alle Touren, die man so plant. Allerdings sind die Preise auch entsprechend hoch. Alternativ kann man sicher auch ganz gut in Brooklyn oder New Jersey unterkommen, muss dafür aber immer nach Manhattan reinpendeln. Eine Frage der persönlichen Prioritäten.
      Die Hotelwahl in New York City ist vor allem von zwei Dingen Abhängig: den Kotelkosten und der Urlaubslänge. Wer wenig Zeit und das nötige Kleingeld hat, wird in Manhattan sein Urlaubshotel finden. Wenn man weniger Geld für den Hotelaufenthalt zur Verfügung hat, wird man sicherlich lieber den zeitaufwand für das pendeln nach Manhattan einplanen. Hierfür sollte man unbedingt mindestens eine Stunde pro Stecke nach Manhattan bzw. wieder zurück zum Hotel einplanen. Günstiger als ein Hotelzimmer sind beispielsweise Hotels in New Jersey oder auch in den New Yorker Stadtteilen Brooklyn und Queens.