Chicago im Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Auch im Winter kann man in Chicago die Wolkenkratzer und berühmten Museen besichtigen. Ob man das jedoch unbedingt im Winter machen möchte, steht jedoch auf einem anderen Blatt. Im Winter ist es in Chicago häufig sehr kalt und recht windig. Der Aufenthalt im Freien ist daher in den Wintermonaten zumeist sehr angenehm. Auch muß man in den Wintermonaten in Chicago mit Schnee rechnen. Eine bessere Reisezeit für den Urlaub in Chicago ist der Zeitraum vom späten Frühling bis zum frühen Herbst. Im Spätherbst und frühen Frühling kann es in Chicago bereits bzw. immer noch recht kalt sein.