Ist ein Zwischenstopp beim Flug nach Hawaii sinnvoll?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ist ein Zwischenstopp beim Flug nach Hawaii sinnvoll?

      Sollte man beim Flug nach Hawaii einen Zwischenstopp mit Übernachtung einlegen oder kann man auch am Stück von Deutschland bis nach Hawaii fliegen? Was ist besser, sinnvoller oder empfehlenswerter?
      Werbung
      Da die Anreise aus Deutschland oder anderen europäischen Staaten mindestens 23 Stunden dauert ist das recht stressig. Sinnvoll ist es wenn man im Flugzeug schläft. Trotzdem spürt man bei der Ankunft, daß der Körper übermüdet ist. Daher muß man dann auch sehr vorsichtig mit dem Mietwagen zum Hotel fahren. Ausgeruhter ist man auf jedem Fall wenn man einen Zwischenstopp mit Übernachtung einlegt. Dies kann man auch mit einem mehrtägigen Zwischenstopp verbinden und sich dann z.B. San Francisco ansehen. Hierfür benötigt man auch keinen Mietwagen. Auf dem Rückflug kann man dann beispielsweise in Los Angeles einen Zwischenstopp einlegen und ein paar Tage mit dem Mietwagen den Großraum LA besichtigen.
      Lahaina.de, der Hawaii Reiseführer seit 1999.
      Wenn man genug Zeit hat, ist eine Anreise mit Zwischenstopp erholsamer. Wenn man gut im Flugzeug schlafen kann und wenig Zeit hat, ist der Flug ohne Unterbrechung sinnvoller. Das muß aber jeder für sich entscheiden, da eine Anreise mit mindestens 23 Stunden Reisezeit recht anstrengend ist. Selbst wenn alle Flüge pünktlich sind, bedeutet dies das man vom Aufstehen im heimischen Bett bis zum schlafen gehen im hawaiianischen Hotelzimmer mehr als 25 Stunden unterwegs war und dann doch ziemlich müde =O ist - selbst wenn man im Flieger ein paar Stündchen schlafen konnte.
      Maui is the best... Maui no ka oi... auf Maui ist's am schönsten!!! 8)